Unser Angebot

Unser Angebot gründet sich auf 35 Jahre Erfahrung in der Naturpädagogik, Natur- und Erwachsenenbildung, sowie in der Jugendhilfe und Jugendbildung – das ist einzigartig in Deutschland. Alle Fortbildungen und Weiterbildungen werden von Fachkräften durchgeführt, die auf das jeweilige Thema spezialisiert sind und über langjährige Praxiserfahrung verfügen – das sichert lebendigen Praxisbezug und fundierte Wissensvermittlung.

 Bei unseren zertifizierten Weiterbildungen unterstützen pädagogische Begleitpersonen den organisatorischen und inhaltlichen Ablauf – das sichert eine optimale Betreuung.
 Wir, als Team der Naturschule Deutschland e.V., setzen bei der Konzeption unserer Angebote auf kontinuierliche Evaluation, permanente Weiterentwicklung von Bewährtem sowie auf innovative Elemente – das garantiert eine hohe Qualität aller Kurse. 
Die Beziehung Mensch zu Mensch steht ebenso im Mittelpunkt, wie die Beziehung Mensch zu Natur – das verbindet berufliche Qualifikation mit persönlicher Entwicklung.


Kursdetails

Filzen in der Natur mit Krippen- und Kindergartenkindern

Filzen gehört zu den ältesten Techniken der Textilherstellung. Unsere Vorfahren beherrschten die Verarbeitung von Woll- und Tierhaaren bis zur Perfektion. In diesem Kurs lassen wir dieses alte Handwerk, das in unserem Alltag in den Hintergrund gerückt ist, wiederaufleben. Es ist eine Handarbeit mit intensiver körperlicher und geistiger Tätigkeit. Es beruhigt und bereichert die Sinne gleichzeitig. Die Arbeit mit Wolle, Seife und Wasser lässt unter unseren Händen Neues entstehen.

Ob auf einem kleinen Streifzug durch den Wald oder in den Räumen der Kita: Filzen kann man an vielen Orten. Dabei beziehen wir unter anderem das gefundene Naturmaterial in deine Arbeit mit ein.

Die Teilnehmenden werden
Kenntnisse in den Grundtechniken des Filzens erlangen
die notwendigen Materialien und Hilfsmittel kennen lernen
einfache Filzprojekte für den Kita- und Krippenalltag planen

Dozentin: Bettina Giandesin; Naturpädagogin, Atelier- und Werkstattpädagogin, sowie langjährige Leitung von Waldspielgruppen

Anmeldeschluss: 15.04.2024 (bei freien Plätzen ist auch eine spätere Anmeldung möglich)

Kursnr.: 24517

Beginn: Mo., 13.05.2024, 09:30 Uhr

Dauer: 1 Tag; Mo 09:30 bis 17:00 Uhr

Kursort: Freiburg Otilienhütte

Gebühr: 155,00 € (inkl. MwSt.)

Frühbuchpreis bis 13.02.24: 140,00 €, bis 3 Monate vor Kursbeginn;
Hinweis: Aus technischen Gründen wird dir im Buchungsprozess der Normalpreis angezeigt. Wenn du dich innerhalb der Frühbuchfrist angemeldet hast, berücksichtigen wir für deine Kursgebühr den Frühbuchpreis.

Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Für diesen Kurs sind keine Termine vorhanden.

Karin Senft

+49 551 5314163
senft@naturschule.de