Schau hinein - Lass dich inspirieren - Meld dich an!


Kursdetails

Muh, mäh, miau und kikeriki - Naturkindergarten mit Tieren

Spucken Hühner die Eier aus? Wie fühlt sich Schafwolle an? Und können Ziegen gut klettern? All solche Fragen stellen Kinder im Alltag. Leben Tiere auf dem Gelände des Kindergartens, können sie es selbst herausfinden. Zusätzlich lernen die Kinder im Umgang mit Tieren sehr viel, z.B. Fürsorge und Verantwortung, Lebenszyklus, Grenzen anderer erkennen und akzeptieren, uvm. Doch die Arbeit mit Tieren ist eine große Verantwortung und erfordert viel Fachwissen, Erfahrung und Zeit. Wie kann dieses Projekt dennoch gelingen?
Inhalte:
welche (Nutz-)Tiere eignen sich für Kinder?
Hintergrundwissen zu Nutztieren
kinderfreundlicher Stall
Kindergartenalltag mit Tieren
Selbsterfahrung mit den Tieren
Fragen der Tierethik in der (Nutz-)Tierhaltung
Die Fortbildung richtet sich an pädagogische Fachkräfte, die darüber nachdenken, Tiere in ihren Kindergartenalltag zu integrieren. Sie liefert einen Erstkontakt zur Thematik und soll gerade Einrichtungen in der Findungsphase eine Orientierungshilfe liefern.

Kursnr.: 24507

Beginn: Sa., 09.03.2024, 09:00 Uhr

Dauer: 1 Tag; Sa 09:00 - 17:00 Uhr

Kursort: Freiburg

Gebühr: 155,00 € (inkl. MwSt.)

Frühbuchpreis bis 09.12.23: 140,00 €, bis 3 Monate vor Kursbeginn;
Hinweis: Aus technischen Gründen wird dir im Buchungsprozess der Normalpreis angezeigt. Wenn du dich innerhalb der Frühbuchfrist angemeldet hast, berücksichtigen wir für deine Kursgebühr den Frühbuchpreis.

Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Für diesen Kurs sind keine Termine vorhanden.

Lisa Hafer

+49 761 5562482
hafer@naturschule.de


Ausgefallen