Schau hinein - Lass dich inspirieren - Meld dich an!


Kursdetails

Über Wackelbrücken und durch Spinnennetze Niedrigseilelemente für Kinder selber bauen

Kinder haben Lust auf Abenteuer und Spannung und wollen so oft wie möglich ihren Bewegungsdrang ausleben. Bewegung und Wahrnehmung sind für die geistige, emotionale und die soziale Entwicklung des Kindes von fundamentaler Bedeutung. Im Wald wird die Psychomotorik auf ideale Weise durch die nahezu unbegrenzten Bewegungsmöglichkeiten gefördert. Durch den Bau von Seilkonstruktionen wie Brücken und Schaukeln können noch zusätzliche Bewegungsangebote geschaffen werden.

Zum Einstieg bauen wir verschiedene Slacklines auf und mit jedem Knoten, den ihr erlernt erweitert ihr euer Repertoire, um am Ende von der einfachen Seilbrücken über Schaukeln, Seilfähre oder Seilrutsche alles selbst bauen zu können. Dabei erfahrt ihr, dass die Spielgeräte aus statischen Seilen leicht, sicher und schnell aufzubauen sind und es wird genügend Zeit zum Üben der Knoten und der Konstruktion von den verschiedensten Seilkonstruktionen geben. Außerdem beschäftigen wir uns mit Naturschutzaspekten, Material- und Sicherheitskunde.

Dozentin: Petra Moser; Biologin, Natur- und Erlebnispädagogin

Anmeldeschluss: 22.08.2024 (bei freien Plätzen ist auch eine spätere Anmeldung möglich)

Kursnr.: 24529

Beginn: Do., 19.09.2024, 10:00 Uhr

Dauer: 2 Tage; Do 10:00 - 17:00 Uhr, Fr 09:30 - 14:30 Uhr

Kursort: Frankenstein/Pfälzer Wald

Gebühr: 260,00 € (inkl. MwSt.)

Frühbuchpreis bis zum 19.06.24: 240,00 €, bis 3 Monate vor Kursbeginn;
Hinweis: Aus technischen Gründen wird dir im Buchungsprozess der Normalpreis angezeigt. Wenn du dich innerhalb der Frühbuchfrist angemeldet hast, berücksichtigen wir für deine Kursgebühr den Frühbuchpreis.

Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Für diesen Kurs sind keine Termine vorhanden.

Karin Senft

+49 551 5314163
senft@naturschule.de